"Elindultam szép hazámból..." - Emlékezés '56-ra a Délibáb táncszínházával Budapesten Erinnerung der 1956 Revolution mit dem Tanztheaterstück von Délibáb in Budapest

Erinnerung der 1956 Revolution mit dem Tanztheaterstück von Délibáb in Budapest

Am Gedenktag der 1956 Revolution erinnert sich der Délibáb Wiener Ungarischen Kulturverein mit seiner Tanztheaterstück “Ich machte mich auf dem Weg von meiner schönen Heimat” dieses Jahr in Budapest. Die Veranstaltung erzaehlt die Lebensgeschichten von die, die waehrend und nach dem Freiheitskampf emigrieren mussten und Ihre Leben in einer neuen...
Néptánc és népzene oktatás a Bécsi Zenei Egyetemen Ungarischen Volkstanz und Volkslied and der Wiener Uni für Musik

Ungarischen Volkstanz und Volkslied and der Wiener Uni für Musik

In Kooperation mit dem Wiener Ungarischen Kulturverein Délibáb wird an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien ungarische Volkstanz, Volkmusik und Gesang unterrichtet! Tanzunterricht: Linczenbold Maximilien & Varga Friderika; unterrichtet werden Tänze aus Moldva. Gesangsunterricht: Szilágyi-Varga Diána Violin: Fajkusz Attila Drehleier, Zither, Flöte, Koboz: Kovács László Mehr Infos an der Facebook Event.
Várunk Téged is szeretettel!Du bist auch herzlich willkommen!

Du bist auch herzlich willkommen!

Du bist auch herzlich willkommen! Schau bei uns vorbei! Und komm zu uns zum ungarischen Volkstanzen, Singen oder Zitherspielen. Der Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb wartet auf dich ab September!
Legfrissebb bejegyzések / Neueste Einträge
Erinnerung der 1956 Revolution mit dem Tanztheaterstück von Délibáb in Budapest

Erinnerung der 1956 Revolution mit dem Tanztheaterstück von Délibáb in Budapest

Am Gedenktag der 1956 Revolution erinnert sich der Délibáb Wiener Ungarischen Kulturverein mit seiner Tanztheaterstück “Ich machte mich auf dem Weg von meiner schönen Heimat” dieses Jahr in Budapest. Die Veranstaltung erzaehlt die Lebensgeschichten von die, die waehrend und nach dem Freiheitskampf emigrieren mussten und Ihre Leben in einer neuen Heimat neugestaltet haben. Die Veranstaltung in...
Ungarischen Volkstanz und Volkslied and der Wiener Uni für Musik

Ungarischen Volkstanz und Volkslied and der Wiener Uni für Musik

In Kooperation mit dem Wiener Ungarischen Kulturverein Délibáb wird an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien ungarische Volkstanz, Volkmusik und Gesang unterrichtet! Tanzunterricht: Linczenbold Maximilien & Varga Friderika; unterrichtet werden Tänze aus Moldva. Gesangsunterricht: Szilágyi-Varga Diána Violin: Fajkusz Attila Drehleier, Zither, Flöte, Koboz: Kovács László Mehr Infos an der Facebook Event.
Kulturabend über die Region Kiskunság

Kulturabend über die Region Kiskunság

Am 28 September hat die Wiener Ungarischer Kulturverein Délibáb Ihres Programm über die Region Kiskunság organisiert, im Kooperation mit der Spitzenorganisation der Unabhaengigen Ungarischen Kulturvereine. Das bunte Programm faengt mit dem Gedicht “Az Alföld” (Die Tiefebene) von Sándor Petőfi an, und schliesst der Kindertanz der Szivárvány Gruppe, eine Presentation über die Geschichte sowie die Naturgeschichte...
"Kiskunsági gyerek vagyok"

“Kiskunsági gyerek vagyok”

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer vielseitigen Veranstaltung am 28. September, das sich um die Region Kiskunság dreht.
Délibáb in der transylvanischen Mezőkeszü

Délibáb in der transylvanischen Mezőkeszü

Zwischen 5-9 August besuchten die Mitglieder von Délibáb das kleine transylvanische Dorf Mezükeszü. Die ORF Reportage über die Sammelreise ist hier erreichbar.
Délibáb Sommerlager in Kiscsősz

Délibáb Sommerlager in Kiscsősz

ORF Bericht über dem Sommerlager von Délibáb in Kiscsősz.
Preisverleihung des Vienna International Arts Festival

Preisverleihung des Vienna International Arts Festival

Am 21. Juli wurde im Muth Theater die Preisverleihung des Vienna International Arts Festival veranstaltet. In der Galavorführung traten die Tänzer des Wiener Ungarischen Kulturvereins Délibáb, Ágnes Piszker und Áron Kilyénfalvi, mit größem Erfolg auf. Deie virtuosen Tänze Legényes, Csárdás und Szapora aus Kalotaszeg bekamen riesigen Aplaus und waren ein Farbfleck zwischen den wunderschönen Balett...
Vienna Art Festival

Vienna Art Festival

Am 17. Juli 2019 führten die Tänzer des Kulturverein Délibáb ihre Choreografie mit dem Namen Tänze aus Vág-Garam-Gebiet im Rahmen des Vienna International Art Festival vor. Es war eine große Ehre, die Gelegenheit zu haben, in einem modernen, geräumigen Konzertsaal (MuTh – Musik und Theater Konzertsaal der Wiener Sängerknaben) aufzutreten. Neben den bunten internationalen Künstlern...
Camp und Festival in Kiscsősz

Camp und Festival in Kiscsősz

Die TänzerInnen des Wiener Ungarischen Kulturvereins Délibáb haben heuer wieder mit großer Freude am Camp von Dűvő Ensemble teilgenommen, das mit dem Camp der Fortgeschrittenen VolkstänzerInnen und TanzpädagogInnen organisiert wurde. Die TeilnehmerInnen hatten die Möglichkeit, die Besonderheiten des Gebiets Kalotaszeg, sowohl in seinen Tänzen als auch in seiner Musik, besser kennenzulernen. Gábor Kilyénfalvi Geigebaumeister und Leiter...
Levanderfest in Csorna

Levanderfest in Csorna

Am 22sten Juni hat der Délibáb Kulturverein im Lavendelfestival, das von Ángyán Csilla organisiert wurde, teilgenommen. Trotz der Hitze konnten die Mitglieder des Vereins eine sehr reiche und bunte Aufführung für das einheimische Publikum zusammenstellen. Die Tänzer traten mit Tänze aus der nahen Vág-Garam-Region auf und einigen von denen haben sogar Tänze aus dem südlichen...
Jubiläumsfeier des Arbeitervereins

Jubiläumsfeier des Arbeitervereins

Am 12. 06. 2019 hat der Tanzverein Délibáb bei der Jubiläumsfeier vom Wiener Ungarischen Arbeiterverein teilgenommen an der Botschaft von Ungarn in Wien. Réka Bégány wunderschöne Querflötespiele verzauberte die Zuschauer. Danach folgte die Szivárvány Kindertanzgruppe ” Tänze aus Rábaköz”. Nach Doris Rusu Zitherspiele folgte die Gesang Barka mit ihrer Bácskai Liederstrauß. Zuletzt führte die Tänze...
Gastronomiefestival in Szihalom

Gastronomiefestival in Szihalom

Zwischen 31 Mai und 2 Juni hat der Kulturverein Délibáb an den gutgelauntem Gastronomiefestival von Szihalom teilgenommen.


Solex-TerraBundeskanzleramt ÖsterreichWien KulturMarvanBasis Kultur WienKilyénfalvi GáborVierpunkt